Dunkelfeldmikroskopie

Diese besondere mikroskopische Arbeitsweise ermöglicht eine Beobachtung der im lebenden Blut
vorkommenden Mikroorganismen. Dieses Verfahren liefert exakte Aussagen über die Beschaffenheit
des Blutes und der Blutbestandteile. Weiters gibt sie Aufschluss über das "innere Milieu" und die
Funktionsfähigkeit der Blutzellen. Mit der Dunkelfeldmikroskopie lassen sich augenblicklich Anomalien,
parasitärer Befall und diverse Überlastungen im Organsystem erkennen. Mit Hilfe des kinesiologischen
Muskeltests werden individuelle Entgiftungsmaßnahmen empfohlen, deren positive Wirkung mit
weiteren Dunkelfelduntersuchungen nachgewiesen werden können.

 

Touch for Health

Anhand von 42 meridianspezifischen Muskeltests werden Störungen im Energiesystem festgestellt und über Reflexpunkte und andere Balancetechniken ausgeglichen.


Psycho-Kinesiologie

Mit Hilfe der Psycho-Kinesiologie kann man negative Verhaltensmuster und Glaubenssätze aufdecken und sie durch befreiende Glaubenssätze ersetzen. Werden in unserem Leben negative Erlebnisse nicht neutralisiert, hinterlassen sie ungelöste seelische Konflikte, die sich in unserem Gehirn festsetzen. Bei jedem traumatischen Ereignis entstehen im Gehirn einschränkende Glaubenssätze wie z.B. "Ich bin nicht liebenswert". Ziel einer jeden Intervention ist es, die krankmachenden Glaubenssätze durch freimachende, positive zu ersetzen. Auf diese Art ist eine dauerhafte Ausheilung bzw. eine positive Veränderung in unserem Leben möglich.


Verträglichkeitstests

Bestimmte Nahrungsmittel können für den Einen positiv (energiefördernd), für den Anderen "stressig" (energieschwächend) sein. Bei der Unverträglichkeit eines Nahrungsmittels wird der Energiefluß im Körper beeinträchtigt. Dies zeigt sich z.B. in Ermüdung, Verdauungsproblemen, Gewichtsproblemen, Unwohlsein, Konzentrationsstörungen etc. Als angenehmer Nebeneffekt bei Vermeidung der unverträglichen Nahrungsmittel kann eine Gewichtsreduktion stattfinden. Der energetische Verträglichkeitstest ist ebenfalls bei Körperpflegeprodukten, Textilien etc. möglich.

Dieser Test ersetzt allerdings keinen schulmedizinischen Allergietest!

 

Brainbalance

Fehlende Zusammenarbeit der einzelnen Gehirnteile können zu Lernstörungen führen. Durch Bewegung des Körpers werden über die Nervenbahnen Teile im Gehirn aktiviert. Mehr Aktivität verbessert den Zugang zu verschiedenen Bereichen im Gehirn, wodurch diese besser miteinander kommunizieren. Es gibt keine Lernunfähigkeit, es gibt nur Lernblockaden! Mit dem Muskeltest wird festgestellt, welche Übung der Körper für optimales Lernen oder andere Situationen benötigt!

 

Surrogat-Sitzungen

Bei dieser Sitzung wird eine Person über eine andere, neutrale Person getestet. Zum Beispiel kann somit bereits ein Baby über Mutter oder Vater getestet werden. Auf diese Weise kann man gut "Störungen" (Schlafprobleme, Unruhe, Blähungen, Hautprobleme etc.) beim Baby testen.

 

Es werden keine Diagnosen im schulmedizinischen Sinne erstellt.
Die kinesiologische Sitzung ersetzt keinen Arztbesuch!